...durch genauere Auswertungen und einer automatischen Überwachung der Performance.

...durch schnellern Service und bessere Produktinformationen auf dem DAVIGA.handheld direkt beim Gast am Tisch.

...durch moderne Gutscheine mit Magnetstreifen und Kundenkarten wie Rabattkarten, 10er-Karten u.v.m..

...durch optimale Personalplanung, Zeiterfassung und Führung von Überstunden- und Urlaubskonten

 

Auspacken · Einrichten · Kassieren
ideal für Einsteiger und kleine Bars

 

Komplett konfiguriert · Vor-Ort-Service
für alle mit speziellen Anforderungen

 

Komplett inklusive mobilem Terminal
für alle mit Terrasse oder Biergarten

 

Komplett mit Hotelverwaltung
ideal für Hotels und Pensionen

Ab sofort liefern wir DAVIGA mit unserem neuen TOUCH-TERMINAL aus.

Das schlankere Design und die verbeserten Kippeinstellungen bieten zusammen mit der Möglichkeit einer Wandmontage viele platzsparende Einsatzmöglichkeiten.

Der kapazitive Touch und die robuste Oberfläche aus bruchsicherem, kratzfestem Glas sorgen für eine schnelle einfache Eingabe und eine lange Lebensdauer unter schwierigen Einsatzbedingungen.

Die neue Zeitsteuerung für Artikelpreise in DAVIGA bringt in einer einfach zu bedienenden Art vielfältige Funktionsmöglichkeiten mit sich und lässt somit keine Wünsche offen.

Einige Beispiele:

Die Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe setzt in der praktischen Ausbildung Ihrer Auszubildenden ab sofort das Kassensystem DAVIGA ein. So lernen angehende Restaurantfachkräfte frühzeitig die Arbeit mit einem modernen Kassensystem und hierbei insbesondere das Buchen, Bonieren und Abrechnen, aber auch das Erstellen von Teilabrechnungen, das Splitten und Umbuchen sowie die Buchung von Menüfolgen und das Abrufen einzelner Gänge auch im Bankett-Geschäft und vieles mehr. Sie profitieren dabei doppelt:
     

    Social Media

    DAVIGA auf Facebook    DAVIGA auf Twitter    DAVIGA auf YouTube


    Alle Angaben ohne Gewähr.
    Quellennachweis: ©iStock.com/anouchka · ©iStock.com/PhotoInc · ©iStock.com/NeuStockimages ·
    Credits to http://www.icons-land.com