Küchenmonitor - Optimale Abläufe in der Küche

Der neue DAVIGA Küchenmonitor ist da und verbindet in perfekter Art und Weise die Abläufe im Service mit den Abläufen in der Küche.

Endlich Ruhe in der Küche.
Endlich keine verlorenen Bons mehr.
Endlich eine echte Zusammenarbeit zwischen Service und Küche.

Bei der Entwicklung des neuen Küchenmonitors wurde ein spezielles Augenmerk auf die Optimierung aller Abläufe in einem Restaurant und die speziellen Anforderungen an die Arbeit in der Küche gelegt.

Und das sind die Vorteile im einzelnen:

- Optimale Hardware:
Der 27"-große Touchmonitor ist IP-zertifiziert - somit wasser- ,fett- und staubdicht und speziell für den Einsatz in Küchen geeignet. Weder eine hohe Luftfeuchtigkeit, noch fettige Finger können die Arbeit des Küchenmonitors einschränken.

- Beliebig skalierbar:
Der Küchenmonitor lässt sich an beliebig vielen Stationen (Pass, Salatstation, Grill, Pizzastation), einer optionalen Kellnerstation und sogar an der Bar montieren und an den einzelnen Stationen können beliebig viele Monitore zu einem größeren Monitor zusammengeschaltet werden.

- Einfache Bedienbarkeit:
Die bestellten Gerichte werden an an den einzelnen Stationen in den jeweiligen Phasen wartend, in Vorbereitung, in Zubereitung und fertig angezeigt und können ganz einfach via Drag&Drop zwischen den einzelnen Phasen wechseln oder an andere Stationen weitergegeben werden. Dabei symbolisieren eingängige Farben wie zeitkritisch ein jeweiliger Zubereitungsschritt gerade ist. Jederzeit können Informationen zur Zubereitung oder beispielsweise Bilder zur identischen Anrichtung abgerufen werden.

- Perfektes Zusammenspiel:
Schon bei der Bestellaufahme am Tisch erhalten die Kellner einen Hinweis wenn es aufgrund beschränkter Ressourcen (z.B. Pizzaofen) zu zeitlichen Verzögerungen bei der Zubereitung kommen kann. Außerdem können die Kellner jederzeit den Zubereitungsstatus einzelner Gerichte oder einer kompletten Tischbestellung abrufen. Stehen Gerichte zur Abholung am Pass bereit erhalten die Kellner ein Signal (Vibration) auf ihr Handheld.

- Automatische Optimierung:
Der DAVIGA-Küchenmonitor optimiert die einzelnen Zubereitungsschritte stets so, dass eine komplette Tischbestellung möglichst zeitgleich fertiggestellt wird und dies möglichst zeitnah. Gibt es Leerlauf an einzelnen Stationen werden kleinere Bestellungen dazwischen eingetaktet.

- Bessere Abläufe:
Der DAVIGA-Küchenmonitor reduziert gegenseitige Rückfragen, Fehler in der Zubreitung, verlorene Bons und vergessene Gerichte und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Service und Küche.

 

Social Media

DAVIGA auf Facebook    DAVIGA auf Twitter    DAVIGA auf YouTube


Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellennachweis: ©iStock.com/anouchka · ©iStock.com/PhotoInc · ©iStock.com/NeuStockimages ·
Credits to http://www.icons-land.com